NEUIGKEITEN

Kaffee oder Tee: SWR dreht im INKA

 

 

 

 

 

 

Der Sendetermin

für die Ausstrahlung bei 

KAFEE oder TEE

wird hier bekannt gegeben. 

 

Wir freuen uns darauf

und servieren gern dazu 

Café oder Tee. 

Deutscher Nationalfeiertag

 

Am Samstag, 3. Oktober ist unser Café von 12 bis 18 Uhr geöffnet.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

 

Weiler Kultursommer 2020

Fällt leider aus, 

wegen der schlechter Witterung.

 

Ersatztermin 

ist der 

Sonntag, 4. Oktober ab 13 Uhr.

 

Sonntag, 27. September, 12 Uhr, Café Inka Ötlingen, Innenhof:

Letzte Woche beim Weiler Kultursommer2020 mit vier Konzerten in vier Stadtteilen

Bonds Gigband
Seit über einem Jahrzehnt spielt die junge Bonds Bigband aus Weil am Rhein mitreißende Konzerte in der Region, aber auch schon in Spanien, Italien, Tschechien und der Schweiz. Aus den Kindern und Jugendlichen sind längst junge Erwachsene geworden, deren Leidenschaft für swingende und rockende Musik stets gewachsen ist. Neben den Instrumentallehrern der Musikschule in Weil haben Dozenten der SWR-Bigband, des MDR-Kidsjazz in Leipzig und der Basler Musikszene den Horizont geweitet und einige Musiker zu einem harten Kern unter dem Namen „Bonds Gigband“ geformt, der vom Trio bis zum Sextett aufwärts auch mal das Schlachtschiff Bigband auf kleineren Bühnen ersetzt.
Mit ihrem Leiter Christian Leitherer spielen Yannick Schäfer (Piano), Lucas Münster (Tenorsax), Isabella Leitherer (Violine/Bass) und spontane Gäste aus der Bonds BigBand ein buntes Programm aus Latin und Swing.
Reservierungen unter Telefon +49 7621 5898601-
Bei dauerhaftem Regen fallen die Konzerte aus. 

JAZZ am 9.9. im Innenhof 

Cinema Paradiso Festival Band – um Hansi Kolz und Henry Uebel
 
Die „Cinema Paradiso Festival Band" des Kieswerk Open Air-Festivals spielt in gemütlicher Café-Atmosphäre bereits am Nachmittag im Innenhof des Café Inka. Die Band besteht aus in der Region bekannten Jazz-Musikern. Beim Kultursommer 2020 gehören dazu Henry Uebel, Gerd Maier, Walter Schneider, Hansi Kolz und andere. Die Band hatte unter dem Namen "Blue Seven" beim Weingut Schneider während der Kulturnacht geglänzt, auch beim 1250jährigen Jubiläum von Haltingen hat die Band ihr Publikum begeistert. Beim Kieswerk Open Air war sie schon seit vielen Jahren die Festival-Band mit einem festen Stamm und wechselnden Solisten. Sonniges Wetter ist vorausgesagt. Wegen der Corona-bedingt beschränkten Platzzahl rechtzeitiges Erscheinen ratsam. Das Café Inka nimmt keine Reservierungen entgegen.

feineAuslese


MUSIK im INNENHOF

Corona-WiedererÖFFNUNG am 30. Mai 2020

 

Unser Hygiene- und Sicherheitsplan ist ausgearbeitet und umgesetzt.

 

Die strenge Verordnung zur Eindämmung von Übertragungen

des Corona-Virus durch das Sozialministerium und

des Wirtschaftsministeriums

erlaubt uns eine Öffnung.

 

Wir öffnen unser einzigartiges Café

am Samstag, 30. Mai 2020

und begrüßen Sie

mit einem herzlichen Lächeln

zu

den beliebten, schmackhaften, hausgemachten

Torten und Kuchen.

 

MARKGRÄFLERLAND von Wolfgang Abel

Ist in der dritten erweiterten Auflage mit obenstehender Redaktion aktuell über das Cafe INKA erschienen.

 

Wolfgang Abel hat in Freiburg  studiert und im Südwesten zu leben gelernt. Seit 30 Jahren schreibt Abel vom Weggehen und Ankommen, von kulinarischen Träumen und Alpträumen, vom leisen Luxus  der Nische.

"In seinem Oase Verlag erscheinen die intelligentesten Reiseführer, die ich kenne"  Vincent Klink

 

Auf 18 Streifzügen den  Südwesten erkunden, durch Rebland und Dörfer wandern, Zeichen der Zeit erkennen.

Zu jedem Kapitel eine Auswahl bewährter Gasthäuser und lohnender Ausgangspunkte für Touren.

Hintergründe: Der Grundnahrungswein Gutedel. Landlust unplugged. Eingeborene und Nomaden.

Gemischte Gefühle am Hochblauen. Grüßen, Hocken und Abhauen.

 

Im Buchhandel mit folgender ISBN 978-3-88922-075-2 oder über www.oaseverlag.de zu erwerben.


DIE ZEIT: Bäcker und Winzer, die ihr Handwerk verstehen. Wirte, bei denen man gerne versackt. Aussichtspunkte, die das Herz erwärmen.

Badische Zeitung: Wo der Gutedel ein Grundnahrungsmittel ist, wo Nussbäume zu Freunden werden und wo es in Vesperstuben durchaus späterwerden kann – da ist die Heimat des umherstreifenden Feuilletonisten und Genießers Wolfgang Abel."

Ostergruss

 

 

 

Wir wünschen

Ihnen

und Ihren Lieben

ein schönes Osterfest.

 

Bleiben Sie froh und munter und gesund.

 

Auf ein baldiges Wiedersehen,

Ihr Café-INKA-Team

Winterferien

 

Vom 23. Dezember 2019 bis zum 7. Januar 2020

machen wir Ferien. 

 

Am Mittwoch,

den 8. Januar sind wir wieder für Sie da. 

 

Haben Sie eine gute Adventszeit und

schöne, besinnliche Weihnacht mit einem

glänzenden Start ins neue Jahr. 

Veröffentlichung am 26.11.2019 zu KUNST und KULINARIk

FOLGETERMIN FÜR KUNST und KULINARIK am 07.12.2019

 

Wegen der großen Nachfrage veranstalten wir sehr gern 

am Samstag, 07.12.2019 einen Folgetermin.

 

Verbringen Sie mit uns einen schönen Abend im Salon: 

Karlheinz Beyerle und Michaela Weingärtner 

lesen aus dem Briefwechsel van Goghs 

und wir kochen für Sie. 

 

Bitte reservieren Sie Ihren Platz via 

 

per Telefon via 07621 58 98 601

oder via Mail contact@cafeinka.de

 

KUNST und KULINARIK am 23.11.2019

Verbringen Sie mit uns einen schönen Abend im Salon: 

Karlheinz Beyerle und Michaela Weingärtner 

lesen aus dem Briefwechsel van Goghs 

und wir kochen für Sie. 

 

Bitte teilen Sie uns Ihr Interesse mit, damit wir Ihnen einen 

Platz reservieren können. 

 

per Telefon via 07621 58 98 601

oder via Mail contact@cafeinka.de

SchwarzwälderKirschtorte in Form des Le Granit

Betriebsferien

Wir machen vom 31. Juli bis 13. August Ferien. 

Am Mittwoch, den 14. August haben wir wieder geöffnet. 

Tag der Kunst 2019

in Ötlingen am Sonntag, 21. Juli von 12 bis 19 Uhr 

SONNTAGS offen

Wir öffnen ab 27. Januar 2019 für Sie das Café

und bieten von 14 bis 18 Uhr

unsere feine, hausgemachten Kuchen und Torten an. 


Die Tapete wird 200

1819 - 2019

1819 wurde in der Pariser Manufaktur Dufour & Leroy mit mehr

als 2000 hölzernen Druckstöcken in 83 Farben die 24 Bahnen gedruckt.

WOHNEN & GARTEN berichtet

mit Erscheinungstermin September/Oktober

in der Ausgabe 5/2018 im Landhaus über uns